Tipps für Eltern vom Lifestyle Team, 13 Juli 2021

7 Tolle Lernshows auf Netflix für Kinder

netflix kidsKarolina Grabowska / Pexels.com

Vor Corona gab es fest Online- und Fernseh-Zeiten, die mehr oder weniger streng eingehalten wurden. Doch mal ganz ehrlich, liebe Eltern, seit Monaten sind wir und unsere Kinder fast nur Zuhause, sie haben eventuell auch noch Online-Unterricht und ganz sicher sind wir alle an dem Punkt angelangt, an dem wir nicht mehr wissen, wie unsere Kinder zu beschäftigen.

Es ist vollkommen okay, die Kleinen mal etwas mehr fernsehen zu lassen. Und damit sie nicht irgendwas ohne Sinn und Wert ansehen, haben wir Dir eine Liste von Netflix-Filmen und Serien zusammengestellt, bei denen Deine Kinder auch etwas lernen können.

1. Planet Erde und Unsere Erde

Der Film „Planet Erde“ und die limitierte Serie “Unsere Erde”, beide offiziell für Kinder ab 6 Jahren geeignet, begeistern die ganze Familie.

David Attenborough zeigt in der eindrucksvollem Dokumentarreihe “Unsere Erde” die Schönheit der Natur in all ihrer Vielfalt, von den Gipfeln des Himalajagebirges bis zu den Tiefen des Ozeans und die Auswirkungen durch den Klimawandel.

Der mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilm “Planet Erde” ist wohl einer der beeindruckendsten Meisterwerke über unser Zuhause und für die ganze Familie ein Erlebnis, bei dem nicht nur Kids etwas dazulernen können.

2. Kleine Kreaturen (Tiny Creatures)

“Kleine Kreaturen”, für Kinder ab 6 Jahren geeignet, ist eine ganz andere Art von Naturdokumentation, die es so in dieser Form vorher noch nicht gab. Jede der 8 Folgen in der ersten Staffel ist wie ein Mini-Film mit Handlung gedreht, in der bestimmte Tiere unterschiedliche Abenteuer erleben. Jede Episode spielt in einer Region in den USA, doch gedreht wurden die Geschichte in einem Hinterhofstudio in England. Es wird viel dramatisiert (ohne Blut und zu viel Aufregung) und gestellt, jedoch ist diese Serie trotz teilweise fehlendem Bezug zur Realität sehr wertvoll für Kinder.

3. Emilys Wunderlabor

Die in den USA gedrehten 10 Folgen der ersten und bisher einzigen Staffel ist derzeit neu auf Netflix und zählt wohl zu den wertvollsten Lern-Serien für Kinder des Streaming-Anbieters. Wissenschaftsshows für Kinder gehören zur Kategorie „so alt wie das Fernsehen selbst“. Mit “Emilys Wunderlabor” hat Netflix den Sprung ins 21. Jahrhundert geschafft. Erstens ist Emily Calandrelli jung und energisch und behandelt die Kinder als Gleichaltrige. Zweitens sind die Kinder eine vielfältige Gruppe kluger Jungen und Mädchen, was zeigt, dass die Welt der Wissenschaft für jedermann offen sein sollte.

In jeder 11-14-minütigen Folge führt Calandrelli eine Gruppe extrem lustiger Kinder in wissenschaftlichen Experimenten an, die nicht nur Spaß machen, sondern auch völlig real sind. Calandrelli ist eine Ingenieurin mit mehreren Master-Abschlüssen, die es schafft, die Wissenschaft hinter den Experimenten mit Begriffen zu erklären, die sowohl die Kinder als auch Eltern verstehen können.

4. Die Sendung mit der Maus

Der Klassiker unter den Kinder-Lern-Serien ist nun auch auf Netflix mit einer Staffel und 4 Episoden verfügbar! Schon wir Eltern haben uns als Kinder sonntags auf eine neue Folge von der Maus und dem Elefanten gefreut, die uns zusammen mit Christoph erklärten, wie die Dinge funktionieren und hergestellt werden. Und auch unsere Eltern fanden schon damals die Serie äußerst lehrreich.

5. Lernlieder

In dieser Serie für die eher ganz Kleinen kann in einer Staffel mit 4 Episoden spielend durch einfache und einprägsame Lieder gelernt werden, was welche Farben hat, es geht um verschiedene Tiere und was sie tun, Lieder, durch die Kids Zahlen lernen und ganz besonders für die Jungs, Fahrzeuge und was sie alles machen können. Dies alles ist hübsch animiert, mit Liedern, die von Kindern gesungen werden. Achtung! Die Songs sind so einprägsam, dass auch Du Dich beim Nachträllern wiederfinden wirst.

6. Julie’s Theaterschule

Für alle, die den US-amerikanischen Star Julie Andrews kennen oder deren Kindheit von den Muppets bereichert wurde, ist die neue Netflix-Show “Julies Theaterschule” (für Kinder ab 6 Jahren) garantiert eine freudige Erfahrung.

In einer Staffel mit 13 Episoden spielt Julie die Leiterin eines Workshops für darstellende Künste für Jugendliche. Ihre Klasse besteht aus fünf Kindern und einer Ente, die von Marionettenspielern hervorragend aufgeführt wird und sie sehr liebevoll zum Leben erweckt. Andrews hat eine natürliche Chemie mit ihren kleinen Puppen-Schüler, behandelt sie wie jeden menschlichen Darsteller und tadelt sanft ihren schelmischen Hund Toby, der ebenfalls eine Marionette ist.

Auch die Geschichte der Kinder hat viel Tiefe und Lernwirkung. Wie beispielsweise Riley, die als introvertiertes Kind, das sich mehr für Technologie interessiert, beginnt und immer mehr an Selbstvertrauen gewinnt.

7. Kids mit Köpfchen

Oft wird Netflix vorgeworfen, zu viel kommerzielle Berieselung ohne Wert zu produzieren. Dies kann man von “Kids mit Köpfchen”, eine Lernsendung für Kinder ab 6 Jahren, auf keinen Fall behaupten. In bisher einer Staffel mit 13 Folgen wird der menschliche Körper erklärt, zeitgemäße Themen wie Soziale Medien und deren Gefahren angesprochen und zudem räumt die Sendung mit dem Vorurteil auf, dass Wissenschaft nur etwas für Jungs ist. Mädchen werden hier ganz besonders gefördert und gefordert, sich in Sachen Technik und auch im handwerklichen Bereich zu engagieren.

Viel Spaß beim Streamen und solltest Du die Zeit finden, sieh Dir gerne die eine oder andere Sendung zusammen mit Deinen Kids an. Es wird sich auch für Dich lohnen!