Mode & Styling vom Verbraucher Team, 10 März 2022

6 Natürliche Alternativen um Make Up zu Entfernen

naturalmakeupremoverkerdkanno-1334070 / Pixabay

Make-up natürlich und ohne Abschminktücher entfernen

Herkömmliche Tücher und Make-up-Entferner enthalten in der Regel giftige Inhaltsstoffe und Chemikalien, die die Haut auf Dauer von den natürlichen Ölen befreien können, die sie benötigt, um hydratisiert zu bleiben. Somit kann man im Laufe der Zeit die Augen und Haut reizen und die Gesundheit der Haut schädigen.

Lass die Chemikalien weg - und spare sogar etwas Geld - indem du Make-up mit diesen üblichen und natürlichen Haushaltsmitteln entfernst.

1. Honig

Honig hat so viele ausgezeichnete Eigenschaften und kann sogar als Gesichtsreiniger und Make-up-Entferner benutzt werden. Die enthaltenen Enzyme tragen dazu bei, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und seine antibakteriellen Eigenschaften können sogar bei Akne helfen.

Es ist auch sehr feuchtigkeitsspendend und trägt dazu bei, dass sich die Haut weich und glatt anfühlt. Um es zu verwenden, gebe eine kleine Menge qualitativen rohen Honig auf einen feuchten Waschlappen und verteile ihn dann in kreisenden Bewegungen auf deinem Gesicht. Für beste Ergebnisse 5 oder 10 Minuten ruhen lassen. Rückstände mit warmem Wasser entfernen. Wenn du extrem fettige Haut hast, füge ein wenig Zitronensaft hinzu. Bei trockener Haut etwas Vollmilch oder Sahne untermischen.

Eine Kombination aus Honig und Backpulver eignet sich hervorragend als Reinigungs- und Peeling-Make-up-Entferner. Wenn diese beiden Elemente miteinander vermischt werden, entfernt die Mischung nicht nur das Gesichts-Make-up, sondern kann auch Peelings durchführen und bei Mitessern helfen.

2. Hamameliswasser

Hamameliswasser ist auch ein Produkt, was in jedem Haushalt sein sollte. Es ist ein großartiger Make-up-Entferner und kann so vieles mehr. Es hilft, die Haut zu verbessern, indem es Feuchtigkeit einschließt und kann sogar Akne beseitigen. Wenn du es mit anderen nützlichen Ölen kombinierst, erhältst du den ultimativen natürlichen Make-up-Entferner. Alles was du brauchst, ist 2 Esslöffel Hamamelis, 2 Esslöffel Trägeröl wie Jojoba-, Oliven- oder Mandelöl und 2 Esslöffel gefiltertes Wasser. Alle Zutaten in einer Flasche vermischen und vor jedem Gebrauch schütteln. Verwende einen mit der Lösung getränkten Wattebausch, um dein Make-up zu entfernen.

3. Öle: Kokosnuss, Mandel, Olive & Jojoba

Die Verwendung eines natürlichen Öls wie Kokos-, Oliven-, Mandel- oder Jojobaöl ist eine hervorragende Möglichkeit, die Haut zu reinigen und Make-up zu entfernen, ohne sie zu stark zu trocknen. Sie sind auch zäh - Öle können so ziemlich jede Art von Make-up entfernen, von extrem pigmentierten Lippenstiften bis zu wasserfesten Mascaras. Du kannst sogar zwei verschiedene Öle wie Jojoba- und Mandelöl kombinieren oder Olivenöl mit etwas Rosenwasser kombinieren, das ideal für empfindliche oder trockene Haut ist.

4. Milch

Du kannst die im Laden gekaufte Gesichtsmilch sogar gegen echte Vollmilch austauschen, um Make-up auf natürliche Weise zu entfernen. Das Fett und die Proteine in der Milch helfen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, zu verbessern. Außerdem ist es viel billiger als eine Gesichtsmilchcreme oder die meisten Drogerieentferner. Tupfe einfach etwas Vollmilch auf einen Wattebausch und wische ihn über deine Haut. Du kannst ihn auch für deine Augen verwenden. Wische ihn einfach vorsichtig ab. Deine Haut wird Make-up frei und frisch sein.

5. Joghurt

Auch wenn es seltsam klingen mag, deine Haut wird dir dafür danken, wenn du dein Gesicht mit Joghurt wäschst. Es ist reich an Milchsäure, Fett und Eiweiß, um die Entgiftung und Reinigung zu unterstützen. Es entfernt nicht nur Make-up, sondern befeuchtet die Haut, damit sie schön und feucht aussieht. Einfacher, nicht aromatisierter Joghurt ist wirklich alles, was du brauchst. Nehme einfach ein Wattepad und tauche es in den Joghurt, reibe es in kreisenden Bewegungen über dein Gesicht und spüle es dann gut mit kaltem Wasser ab. Wenn du zu Ausbrüchen neigst, füge etwas Zitronensaft hinzu.

6. Gurke

Du kannst entweder den Saft einer Gurke verwenden oder die Gurke zu einer Paste mischen, um Make-up zu entfernen. Wenn du etwas mehr hartnäckigen Make-up entfernen musst, füge der Mischung etwas Oliven- oder Jojobaöl hinzu. Auch Joghurt kannst du dazu mischen. Erfrischend und kühlend, ist es besonders gut für fettige Haut und kann sogar helfen, Akne, Hautunreinheiten und Narben zu heilen sowie die Schmerzen eines Sonnenbrands zu lindern.

Mit einem Wattepad oder einen Wattebausch etwas von der Mischung auf das Gesicht auftragen und sanft einmassieren. Mit kaltem Wasser abspülen. Um das Augen-Make-up zu entfernen, tupfe den Wattebausch auf deine Augen und lasse die Mischung vor dem Spülen einige Sekunden einwirken.

Jetzt bist du an der Reihe, mit diesen natürlichen Optionen zum Entfernen von Make-up zu experimentieren, um herauszufinden, welche am besten zu dir passt.