Karriere vom Bildungs Team, 14 Aug. 2021

5 Starke Vorteile des Home Office

benefits of home officeAndrea Piacquadio / Pexels.com

Insbesondere durch die Coronakrise bieten immer mehr Arbeitgeber Homeoffice an. Aber auch schon zuvor stieg der Trend, die Gemütlichkeiten der eigenen vier Wände für die Arbeit zu nutzen. Aber welche Vorteile bietet die Arbeit von zu Hause aus? Im Nachfolgendem stellen wir dir die wesentlichen Vorteile des Homeoffices vor.

1- Zeit und Geld sparen

Da du von zu Hause aus arbeitest, brauchst du den Wecker nicht mehr so früh zu stellen, denn du verlierst keine Zeit damit im Kleiderschrank nach der passenden Kleidung zu suchen, insbesondere wenn das Büro eine bestimmte Kleiderordnung vorschreibt. Auch sparst du dir den Arbeitsweg und die damit verbundenen Kosten ein. Das heißt also, dass du den Tag ruhiger und gemütlicher starten kannst. Insbesondere wenn es draußen eisig kalt ist oder in Strömen regnet. Dein Geldbeutel wird dir auch danken.

2- Flexibilität

Nicht jeder ist zur gleichen Tageszeit hochaktiv und leistungsfähig. Beim Homeoffice hast du die Flexibilität auf deinen eigenen Biorhythmus zu hören, wenn keine Termine oder Meetings im Weg stehen. Der Eine wird es mögen morgens sehr früh anzufangen, damit er am Ende des Arbeitstages noch viel vom Tag übrig hat, während der Andere erst einmal in Ruhe wach werden möchte, um danach erst mit der Arbeit zu beginnen. Für beide Typen ist die Arbeit von zuhause vorteilhaft, weil auf den eigenen Biorhythmus geachtet werden kann. Dies ist letztlich auch für den Arbeitgeber von Vorteil, da der Arbeitnehmer zu seinen leistungsfähigsten Zeiten arbeiten kann und somit produktiver ist.

3- Weniger Ablenkung

Da du beim Homeoffice auf dich allein gestellt bist und keine Kollegen um dich herum hast, gibt es auch weniger Ablenkung, durch Kaffeepausen mit dem dazugehörigen Kaffeeklatsch. Auf diese Weise verlängern sich in der Regel auch die Mittagspausen auf der Arbeit. Zu Hause ist es in der Regel ruhiger als auf der Arbeit, vor allem wenn es sich um Großraumbüros handelt. Mittagspausen fallen recht kurz aus, da keine Interaktion mit Arbeitskollegen besteht und du lediglich darauf fokussiert bist deine Arbeitsstunden abzuarbeiten.

4- Fixkosten sparen

Vorteilhaft für den Arbeitnehmer sind die verringerten Fixkosten, denn wenn die Arbeitnehmer von zuhause aus arbeiten, gibt es keine oder nur minimale Heiz-, Reinigungs- und Stromkosten, sowie Ausgaben für die Verpflegung.

5- Umweltschutz

Homeoffice schützt die Umwelt, was hohe Relevanz hat, da heutzutage immer mehr Leute nachhaltiger leben wollen. Allein der Entfall des Arbeitsweges durch öffentliche Verkehrsmittel oder durch das eigene Auto machen einen deutlichen Unterschied für die Umwelt. Hinzu kommen die Stromkosten insbesondere in Großraumbüros, die ebenfalls schwer ins Gewicht fallen. Manche Arbeitsplätze haben Kantinen, in denen sehr viel Essen weggeworfen wird, was ebenfalls schlecht für die Umwelt ist.